Wasserqualität

Wie läßt sich gute Wasserqualität noch verbessern?

Trinkwasser ist wohl das wichtigste Lebensmittel für den Menschen.

Deutschland liegt weltweit auf Platz 57 bezogen auf die Wasserqualität. Jedoch gibt es zunehmend eine Reihe von Belastungen.

Verunreinigungen finden sich z. B. in Haushalten mit alten Bleirohren. Auch Herbizide, Pestizide und Fungizide gelangen durch die Landwirtschaft immer mehr ins Grundwasser. Auch das Chlor im Trinkwasser ist zwar wichtig für die Desinfektion, kann jedoch bekanntermaßen auch Nachteile für den menschlichen Organismus haben. Auch zunehmende Medikamentenrückstände und Hormone im Abwasser stellen die Klärwerke vor immer neue Herausforderungen.

Ein moderner Wasserionisierer inkl. hochwertigem Vorfilter kann die Qualtät des eh schon guten Trinkwassers also wohl noch verbessern.

Neuen Kommentar hinzufügen